Treffpunkt der Besten

Bayerische EliteAkademie startet Bewerbungsphase 30 Plätze für Bayerns beste Studenten zu vergeben  

München. Ab sofort können sich Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen bayerischer Universitäten und Fachhochschulen für die studienbegleitende Ausbildung bei der Bayerischen EliteAkademie bewerben.
Gesucht werden talentierte und leistungsbereite Persönlichkeiten ab dem 3. Fachsemester, die Interesse haben, Verantwortung in Wirtschaft und Gesellschaft zu übernehmen. Ebenso können sich Studenten in Masterstudiengängen und Doktoranden bewerben. Bis zum 07. Januar 2009 müssen die vollständigen Bewerbungs-
unterlagen vorliegen. Dazu gehört ein dreiseitiger Essay zum Thema: „Nennen Sie drei für Ihr Leben bedeutsame Vorbilder und begründen Sie Ihre Wahl.“  Abgerundet wir eine Bewerbung durch zwei Gutachten je eines Fachprofessors und eines Vertrauensdozenten der Bayerischen EliteAkademie.

In drei Schritten geht es zu den begehrten Plätzen: Online-Phase, schriftliche Phase, Assessment-Center. Von den jährlich knapp 300 Bewerberinnen und Bewerbern werden dort 30 Kandidaten für den 11. Jahrgang der Bayerischen EliteAkademie ausgewählt. Die Besten der Besten beginnen gemeinsam ihre Ausbildung mit der Frühjahrspräsenzphase vom 16. März bis zum 09. April 2009. 

Die Auswahlkriterien sind:
• Gesellschaftliches Engagement (auch in Sport, Musik, Kunst, Kultur)
• Die Bereitschaft, künftig Führungsverantwortung übernehmen zu wollen
• Interesse an ökonomischen Zusammenhängen
• Kreativität
• Überdurchschnittliche Abitur- und Studienleistungen
• Praktika
• Stipendien und Auszeichnungen
• Beherrschung von Fremdsprachen


Zur Bayerischen EliteAkademie:

Die Bayerische EliteAkademie bereitet herausragende Studierende bayerischer Hochschulen auf Führungsaufgaben vor. Insbesondere werden folgende Qualifikationen gefördert: Interdisziplinäres und interkulturelles Denken, Mut zur Entscheidung und Übernahme von Verantwortung, Fähigkeit zum ergebnisorientierten und ethik-orientiertem Planen und Handeln sowie zur Integration und Motivation von Menschen.

Die Palette der Studienfächer in den Jahrgängen der Bayerischen EliteAkademie reicht von Physik, Maschinenbau, Informatik und Mechatronik bis zu Germanistik, Wirtschaftsgeographie und Sozialpädagogik. Diese große Bandbreite der Studienfächer ist die Garantie für die in Deutschland einzigartige Form interdisziplinärer und studienbegleitender Ausbildung über drei Semester in der vorlesungsfreien Zeit.

Weitere Informationen über die Bayerische EliteAkademie finden Sie im Internet unter: www.eliteakademie.de

Zurück