Pressenachricht 08/2012

pressebild
Pressebild Deutscher Gründerpreis

Zurück

Prof. Franz Durst, ehemaliger Akademischer Leiter der BEA, gewinnt Deutschen Gründerpreis 2012

Die Firma FMP Technology GmbH, Erlangen wurde mit dem Deutschen Gründerpreis 2012 in der Kategorie Aufsteiger ausgezeichnet. Der ehemalige Akademische Leiter Prof. Franz Durst ist zusammen mit Martin Gillert Gründer der Firma.

Die FMP Technology GmbH bietet neuartige Beschichtungsdüsen und Diffusionstrockner, mit denen Maschinenbauer effizienter arbeiten können. Das Unternehmen ist nominiert, „weil es seinen Kunden durch strömungs-
mechanische Innovationen hilft, Kosten und Ressourcen zu sparen. Damit wird es einem sehr aktuellen Thema gerecht. Mit der von FMP Technology entwickelten, universell einsetzbaren und patentierten Beschichtungsdüse lassen sich beliebige Beschichtungsflüssigkeiten auf jedes gewünschte Material aufbringen. Produzenten müssen nicht in mehrere, sehr teure Einzelgeräte investieren. Der Diffusionstrockner der FMP Technology spart beim Anbringen dünner Flüssigkeitsschichten Energie. Das gilt auch für Einspritzdüsen für Verbrennungsmotoren, die zudem die CO2-Emmissionen reduzieren. Die FMP Technology hat sich bei Umsatz, Gewinn und Arbeitsplätzen gut entwickelt und langfristig ein gutes Wachstumspotential.“

„Die Nominierung von FMP Technology für den Deutschen Gründerpreis in der Kategorie Aufsteiger zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Diese Anerkennung widmen wir unseren Mitarbeitern, die sich nach dem Brand unglaublich für das Unternehmen engagiert haben“, sagt Martin Gillert. „Wir freuen uns auf die Beratung von Porsche Consulting, denn wir haben in den Bereichen Prozess- und Projektmanagement sowie Internationalisierung noch viele Fragen. Außerdem hoffen wir, dass wir durch die Nominierung besser mit der Automobilindustrie ins Geschäft kommen, denn das ist ohne solche Auszeichnungen für kleine Unternehmen nur sehr schwer möglich.“

Weitere Informationen sind unter www.deutscher-gruenderpreis.de zu finden. 

Zurück