Pressenachricht 01/2013

pressebild
Maximilian Ardelt

Zurück

Kuratoriumsvorsitzender Ardelt wird "Ehrensenator" der TU Graz

Der Vorsitzender des Kuratoriums der Bayerischen Eliteakademie, Maximilian Ardelt, wurde am Dienstag, 22. Januar 2013, als Dank für seinen Leistung mit dem Titel "Ehrensenator" der TU Graz ausgezeichnet.

Er ist noch bis Ende Februar stellvertretender Vorsitzender des Universitätsrats der TU Graz. Er war mehrere Jahre Vorstandsmitglied beim deutschen Energiekonzern VIAG (heute Teil des E.ON-Konzerns), baute mehrere Mobilfunkunternehmen in Europa auf und ist als Gesellschafter bei der deutschen ConDigit Consult GmbH tätig.

Herr Ardelt ist seit 15 Jahren und damit seit Gründung der Stiftung Vorsitzender des Kuratoriums der Bayerischen EliteAkademie. Aufgabe des Kuratoriums ist die Beratung des Stiftungsrates und des Stiftungsvorstandes in allen mit der Verwirklichung des Stiftungszweckes zusammenhängenden Fragen.

Zurück