Aufgrund der intensiven Betreuung im Rahmen unseres Programms ist die Anzahl der Studentinnen und Studenten pro Jahrgang auf ca. 35 Personen begrenzt. Daher wählt eine hochkarätig besetzte Jury, bestehend aus Vertretern aus Wirtschaft, der Hochschulen und der Akademieleitung aus den eingegangenen schriftlichen Bewerbungen 96 Kandidaten aus und lädt diese per E-Mail zu einem Auswahltag ein.

Dieser findet in den Räumlichkeiten der IHK-Akademie Feldkirchen-Westerham statt, in denen später auch die jeweiligen Präsenzphasen durchgeführt werden. In Einzelinterviews mit unseren Juroren sprechen Sie über Ihren bisherigen Werdegang und über die von Ihnen vorgelegten Unterlagen. Außerdem nehmen Sie an einer Präsentation und einem Rollenspiel teil.

Bei den Auswahltagen richten wir besonderes Augenmerk auf Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, Ihr interdisziplinäres Denken und Handeln, Ihre Sozialkompetenz, Ihr Werteorientierung, sowie auf Ihre Führungsfähigkeit und Belastbarkeit.

Tipp: Am besten sind Sie während des gesamten Auswahltags so authentisch wie möglich. Sie haben bereits im vorgeschalteten Bewerbungsverfahren unter Beweis gestellt, dass Leistung und moralisches Handeln einen hohen Stellenwert in Ihrem bisherigen Leben eingenommen haben und Sie das Potenzial zur Führungskraft besitzen.

Während dem Auswahltag wollen wir uns einen persönlichen Eindruck von Ihnen verschaffen und erleben, wie Sie sich in interaktiven Situationen verhalten. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Die Einladungen für die Auswahlwochenenden bzw. die 3. Bewerbungsphase erhalten Sie per E-Mail voraussichtlich Ende März 2017.

Die nächsten Auswahltage finden am 5./.6. Mai und am 12./13 Mai 2017 statt und dauern pro Kandidat einen Tag ohne Übernachtung.